Information gemäß Artikel 13 DSGVO

der Firma CRYPTAS International GmbH als verantwortliche Stelle
 

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich im erforderlichen Ausmaß und im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen. In der Nachfolge informieren wir Sie darüber, welche Daten wir im Rahmen Ihrer Geschäftsbeziehung zu CRYPTAS zu spezifischen Zwecken verarbeiten, sowie über ihre diesbezüglichen Rechte.
 


1. Umfang der Datenerhebung für CRYPTAS it-Security Newsletter

CRYPTAS erhebt, verarbeitet und nutzt folgende Ihrer Daten, wenn Sie sich für den CRYPTAS it-Security Newsletter registrieren:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Daten über die Registrierung (Zeitpunkt)

Folgende Angaben sind optional; machen Sie dazu Angaben, werden die Daten ebenfalls verarbeitet:

  • Name des Unternehmens
  • Ihre Anmerkungen

Diese Daten werden gelöscht, wenn Sie sich vom Newsletter abmelden.
 


2. Umfang der Datenerhebung für Online-Anfragen an CRYPTAS, Support- und Vertriebsanfragen

CRYPTAS erhebt und verarbeitet folgende Ihrer Daten, wenn Sie mit uns in Form einer Online-Anfrage in Kontakt treten oder eine Online-Support- oder Vertriebsanfrage stellen:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Name des Unternehmens
  • Das Thema und Ihr Anliegen

Folgende Angaben sind optional; machen Sie dazu Angaben, werden die Daten ebenfalls verarbeitet:

  • Ihre Funktion im Unternehmen
  • Anschrift, Telefon-/Faxnummer und Webadresse des Unternehmens

Diese Daten werden für die Dauer eines Kalenderjahres aufbewahrt (sofern kein rechtmäßiger Grund zur weiteren Verarbeitung besteht).
 


3. Umfang der Datenerhebung für die CRYPTAS Partneranfrage

Wenn Sie Interesse haben, sich als CRYPTAS Partner zu registrieren, werden folgende Daten von CRYPTAS erhoben und verarbeitet:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Ihre Funktion im Unternehmen
  • Name, Anschrift, Telefon-/Faxnummer und Webadresse des Unternehmens
  • etwaige Anmerkungen

Alle angegebenen Daten (vgl. hierzu die Punkte 1, 2, 3) werden durch die CRYPTAS it-Security GmbH in Wien verarbeitet.

Wenn keine Partnerregistrierung erfolgt, werden diese Daten nach 6 Monaten gelöscht (sofern kein rechtmäßiger Grund zur weiteren Verarbeitung besteht).
 


4. Weitergabe an Dritte

Alle Daten, die Sie uns übermittelt haben, werden vertraulich behandelt und durch technische und organisatorische Maßnahmen im Rahmen unserer IT-Sicherheitspolitik geschützt. Wir stellen Ihre Daten grundsätzlich nicht Dritten zur Verfügung, es sei denn, Sie haben hierzu Ihr Einverständnis gegeben oder wir sind dazu gesetzlich verpflichtet. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.
 


5. Auskünfte

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an uns oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.


CRYPTAS it-Security GmbH
Franzosengraben 8/4.OG
1030 Wien, AUSTRIA
Tel. +43 (1) 3 555 3 - 0
Fax. +43 (1) 3 555 3 - 990
E-Mail: office@cryptas.com
 


6. Widerspruch

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei CRYPTAS jederzeit für die Zukunft widersprechen. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung bis zu diesem Zeitpunkt bleibt rechtmäßig.
Ihren Widerspruch richten Sie bitte schriftlich an:

CRYPTAS it-Security GmbH
Franzosengraben 8/4.OG
1030 Wien, AUSTRIA

 
×
Top